CORONA-NEWS: Wiederaufnahme des Trainings in KW24 / 2021

Endlich wieder Training!

Hallo liebe Tischtennisfreunde,

nach langer Durststrecke ohne Sport dürfen wir pünktlich zum 70 jährigen Bestehen unseres Vereins endlich wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen.

Los geht es am Dienstag, den 15.6. zu den in den gewohnten Kommunikationskanälen mitgeteilten Trainingszeiten.

Da an diesem Abend das erste EM-Gruppenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft stattfindet, endet das Training ausnahmsweise um 20:00h. Am Donnerstag, den 17.06. geht es dann wieder ganz normal weiter

Wie bisher findet unser Hygienekonzept in der aktuell gültigen Fassung seine Anwendung.

Die wichtigsten Vorgaben hier nochmal kurz zusammengefasst:

  • Die Anzahl der zugelassenen Trainingsteilnehmer wurde vom Vorstand auf 10 Teilnehmer begrenzt, damit immer genügend Abstand eingehalten werden kann
  • Teilnahme am Training ist nur nach vorheriger Anmeldung beim Übungsleiter möglich
  • Teilnahme am Training ist erlaubt beim Kontaktsport im Außenbereich, kontaktfreiem Sport im Innenbereich und Kontaktsport im Innenbereich, sofern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Test vorlegen können, vollständig geimpft sind oder über eine Genesenenbescheinigung verfügen. Von der Testpflicht ausgenommen sind Minderjährige.
  • Zuschauer sind bis zu einer Anzahl von 20 Personen erlaubt, sofern diese einen tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Test vorlegen können, vollständig geimpft sind oder über eine Genesenenbescheinigung verfügen.
  • Zur Gewährleistung der Kontaktnachverfolgung sind durch den jeweiligen Verein eigenverantwortlich Name, Adresse, Datum und Uhrzeit der Anwesenheit der Trainingsteilnehmer zu dokumentieren. Die Listen sind durch den Verein 4 Wochen lang aufzubewahren und danach datenschutzkonform zu vernichten

Umkleideräume, Duschen und Toiletten stehen zur Verfügung.

Da die Halle aktuell morgens als Testeinrichtung für den Schulbetrieb genutzt wird, haben wir mit der Gemeinde die Vereinbarung getroffen, die Teststraße vor dem Training abzubauen und danach wieder aufzubauen.

Damit das Training pünktlich beginnen kann, bitten wir alle Spielerinnen und Spieler mindestens 15 Minuten vor Trainingsbeginn zu erscheinen um den Übungsleiter beim Abbau der Teststrecke und Aufbau der Tischtennisplatten zu unterstützen.

Aktuelle Hinweise und Informationen erfolgen wie immer in den entsprechenden WhatsApp-Gruppen oder auf unserer Homepage.

Wir freuen uns total darauf, euch alle wieder zu sehen und dass wir nach so langer Zeit wieder unserer Sportart nachgehen können.

WF

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.