Saisonzusammenfassung Aktive Mannschaften – TTC Hülzweiler 18/19

1. Mannschaft Herren Aktiv: 
7. Platz der Kreisliga SLS mit 9:23 erreichten Punkten.
Am Ende steht der Klassenerhalt über allem – Super Mannschaftsleistung
Die 1. Mannschaft hat sich vor dieser Saison dazu entschieden als Vizemeister der 1. Kreisklasse den Sprung in die Kreisliga zu wagen. Zusätzlich musste man den Abgang eines weiteren Leistungsträgers in der Mannschaft verkraften. Von Anfang an war also klar, dass es zum einen gegen den Abstieg gehen würde und dass man zum anderen auch nur mit Kampf, mannschaftlicher Geschlossenheit und ein wenig Glück in dieser Liga bestehen würde. Am Ende machte man von all diesen Dingen dann auch Gebrauch. Die Mannschaft startete wie erwartet mit hohen Niederlagen in die Saison, konnte dann aber gegen den Mitaufsteiger von der TTG Werbeln 2 ihre ersten Punkte feiern. Schon bald kristallisierte sich eine geteilte Liga heraus in der vier Mannschaften vorne weg marschierten und die restlichen Mannschaften sich einen durchaus spannenden Abstiegskampf lieferten. Dabei profitierte unsere Mannschaft auch einmal von einer falschen Aufstellung des TTC Wallerfangen und nahm in dieser Situation das oben angesprochene Quäntchen Glück in Anspruch. Meister wurde unangefochten und hochverdient der TTC Rehlingen. Größte Lichtblicke in unserer Mannschaft waren unser Brett 1 J. Meyer, der im vorderen Paarkreuz achtstärkster Spieler wurde und eine bärenstarke Saison hinlegte. Genauso überzeugen konnte wieder unser Jugendtalent P. Folz, der in der Vorrunde noch mit den Spielkonzepten der Aktiven kämpfen musste aber auf der Rückrunde eine hervorragende Leistung ablieferte und die Saison mit einer positiven Bilanz abschließen konnte. Das bedeutete, auch aufgrund seiner tollen Leistungen in der Jugend und auf Turnieren, jetzt sogar vorderes Paarkreuz für unseren Youngster im nächsten Jahr.

Besonderheiten:
Joshua Meyer wurde achtstärkster Spieler im vorderen Paarkreuz mit 14:10 Siegen.

Kampfkraft und mannschaftliche Geschlossenheit müssen hier auch noch einmal positiv hervorgehoben werden.

………………………………………………………………………………

2. Mannschaft Herren Aktiv:
6. Platz in der Gruppe 1 der 4er Mannschaften mit 17:19 erreichten Punkten.
Ausgeglichene 1. Saison unserer neuen 2. Aktivenmannschaft
Unsere 2. Aktivenmannschaft bietet sowohl unseren motivierten Senioren als auch unseren zahlreichen Jugendtalenten die Möglichkeit, zum einen an Verbandsspielen teilzunehmen, als auch Spielpraxis und Erfahrung im Aktivenbereich zu sammeln. Alle Mannschaftsmitglieder waren in dieser Saison durchaus motiviert unseren Verein bestmöglich zu vertreten. Dies gelang im Allgemeinen auch durchweg gut, man konnte sowohl gegen starke als auch schwächere Gegner meist sehr gut mithalten. 7 Siege, 3 Unentschieden und 8 Niederlagen machen deutlich, dass man sich den Platz im Mittelfeld mehr als verdient hat. Auch hier muss erwähnt werden, dass alle Mannschaftsmitglieder mit einem sehr guten Zusammenhalt und Teamgeist durch die Saison gingen. Hervorheben muss man den Mannschaftskapitän Harald Kreutzer der die Saison als viertstärkster Spieler in dieser Gruppe abschließen konnte. Auch Nachwuchstalent Marc Arand spielte eine super Bilanz und konnte weiter wichtige Erfahrung bei den Aktiven sammeln. In der neuen Saison will der Verein die Mannschaft in die 2. Kreisklasse und damit als vollwertige 6er Mannschaft melden. Hier sollen unser Jugendspieler auch wieder verstärkt Einsätze bekommen damit die positive Entwicklung so weiter gehen kann.

Besonderheiten:
Harald Kreutzer wurde viertstärkster Spieler der Gruppe 1 mit 24:12 Siegen.
Marc Arand landete auf dem 15. Rang der Liste der Gruppe 1 mit 11:1 Siegen.

AK

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Allgemein

Jugendbereich bekommt Verstärkung im Trainerteam

Bereits in den letzten Jahren hat der Verein mit Reinhold Zadon und Aaron Vallbracht durch zusätzliches und individuelles Spezialtraining in der Jugend dafür gesorgt, dass unsere Talente entsprechend gefördert wurden.

Diese Trainingseinheiten waren neben dem Ehrgeiz der einzelnen Spieler der Grundstein für die errungenen Titel in dieser Saison (wie bereits in den letzten Ausgaben berichtet 1x Meister Saarlandliga, 2x Meister Bezirksliga, 1x Vizemeister Bezirksklasse, 1x Kreispokalsieger und 1x Saarlandpokalsieger).

Damit man sich nicht auf diesem Erfolg ausruht, hat der Verein dafür gesorgt,  dass ein weiterer erfahrener Spieler sein Wissen und Können an den Nachwuchs weitergibt.

Der aus Schwarzenholz stammende Christian Hinke trainiert bereits seit April einmal pro Woche mit den fortgeschrittenen Spielern des TTC Hülzweiler und ergänzt somit optimal das vorhandene Trainer-und Betreuerteam.

Christian  kann auf viel Erfahrung zurückgreifen, die er in der Saarlandliga bei den beiden Vereinen TTC Schwarzenholz und TTV Reisbach erworben hat bzw. noch als aktiver Spieler unter Beweis stellt. Neben dem spielerischen Know-How hat der 41-jährige auch das richtige Händchen im Umgang mit den Kids. Christian legt neben taktischem und spielerischem Training sehr viel Wert auf Disziplin und Kondition, gerade letzteres fehlte bisher allen unserer Teams.Aber auch der faire Umgang miteinander ist dem zweifachen Vater sehr wichtig, sodass er im Training immer die passenden Worte findet und trotz hartem Training der Spaß nicht auf der Strecke bleibt.

Wir freuen uns sehr, dass Christian, der mittlerweile mit seiner Familie in Hülzweiler wohnt und auch schon mit „der Boll getuppt“ ist, sich die Zeit nimmt, unseren bislang sehr erfolgreichen Nachwuchs zu trainieren. Der Verein erhofft sich dadurch eine weitere Steigerung der spielerischen Fähigkeiten unserer Mädchen und Jungs, damit man das bisherige Niveau auch halten kann. Schließlich sind unsere Teams durch Ihre Meisterschaften und Pokalerfolge in diesem Jahr über den Kreis hinaus bekannt und stets willkommene Gegner bei Turnieren und Ligaspielen, die jeder gerne besiegen möchte.

Der TTC Hülzweiler heißt Christian Hinke herzlich willkommen und wünscht ihm bei seiner Arbeit in unserem Verein viel Spaß und Erfolg.

WF

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuigkeiten

TTC 1951 HÜLZWEILER – Der Verein bedankt sich bei seiner Jugend

Wer die letzten Berichte über den TTC Hülzweiler hier und im Blickpunkt gelesen hat, konnte mitverfolgen, wie erfolgreich unsere Jugend diese Saison abgeschlossen hat.
Die U15 I erreichte das Triple (Meisterschaft in der Saarlandliga, Kreispokalsieger und Saarlandpokalsieger), die Teams der U15 II und U13 I wurden Meister der Bezirksliga und die jüngsten Spieler des Vereins schlossen als U13 II die Bezirksklasse als Vizemeister ab und haben durch ihre Einsätze in der U13 I auch einen  Anteil an der Meisterschaft beigetragen.
Die Trainer und Betreuer des Vereins möchten sich ganz herzlich bei allen Spielern für die erfolgreiche Saison bedanken. Es hat so viel Spaß gemacht, die Kids zu trainieren und sie bei den Spielen zu begleiten. Die Trainingseinheiten waren richtig gut besucht und die Einstellung bei jedem Einzelnen hat zu hundert Prozent gestimmt. Ohne diesen Teamgeist hätte man diese Erfolge nicht erreichen können.

Jetzt ist es wichtig, sich nicht auf diesen Erfolgen auszuruhen, sondern weiter hart zu trainieren.

Früh übt sich…

Damit der Verein weiterhin seine Arbeit so erfolgreich fortführen kann, ist man auch auf neuen Nachwuchs angewiesen. Wer also Lust und Laune hat, diese Sportart näher kennen zu lernen, kann sich gerne mal das Training in der Schulturnhalle in Hülzweiler anschauen und natürlich auch dabei mitmachen.

Unsere Trainingszeiten sind unter der Rubrik Training zu finden.

Der Jugendbereich des TTC Hülzweiler ist für jeden froh, der dabei hilft, die Mädchen und Jungen zu betreuen bzw. zu unterstützen. An dieser Stelle bedankt sich der Verein ganz herzlich bei den Trainern, Betreuern und Eltern der Spieler.

Aufgrund des tollen Zuwachses im Nachwuchsbereich steigen leider auch die Kosten für Hallen- und Turnierstartgebühren, Trikots, Bereitstellen der Getränke, etc. Wer den Verein gerne durch Sach- bzw. Geldspenden  unterstützen möchte, kann sich jederzeit an die Ansprechpartner für Jugendarbeit Thomas Becker (thomasbecker@hotmail.com) und Wolfgang Fery (wolfgang@fery-online.de) wenden.

WF

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuigkeiten

Spielberichte vom 18.05.19 / !!! Von Meistern und Pokalsiegern !!!

Saarlandliga – Schüler U15
TTC Hülzweiler I  –  SG Primstal/Lockweiler   10:0
!!! Meister der Saarlandliga, Kreispokalsieger und Saarlandpokalsieger !!!

Besser kann man die Saison  nicht abschließen. Durch den klaren Sieg gegen die starke SG Primstal/Lockweiler wurde unsere U15 I am letzten Spieltag Meister der Saarlandliga.

Nur einen Tag nach diesem Erfolg ging es in den sogenannten Final Four der Pokalrunde in Gersweiler im Halbfinale gegen den gleichen Gegner.  Dieses Mal siegte man mit etwas mehr Mühe, da Primstal/Lockweiler mit leicht veränderter Aufstellung spielte. In dem im Anschluss stattfindenden Finale musste man dann gegen den Vizemeister TTV Niederlinxweiler antreten, die uns durch die beiden Remis in der Liga die einzigen zwei Punkte abnahmen. Doch dieses Mal spielten Philip Folz, Arman Aghababa und Marc Arand so stark, dass man klar mit 4:1 gewann und neben der Meisterschaft und dem Kreispokal auch noch den Saarlandpokal nach Hülzweiler holte. Der Verein gratuliert dem ungeschlagenen Team zu dieser Wahnsinns-Leistung und dankt dem Trainer Harald Kreutzer und dem Betreuer Hans Günter Schwinn, die diesen Erfolg erst ermöglicht haben.

Im Doppel spielten:
Folz/Aghababa ( 1 )

Im Einzel spielten:
Philip Folz ( 3 ),  Arman Aghababa ( 3 ), Marc Arand ( 3 )

Bezirksliga A – Schüler U15
TTC Hülzweiler II  – TTV Rimlingen-Bachem II   7:3
Unbesiegbarer Meister der Bezirksliga!
Bereits am vorletzten Spieltag hatte unsere U15 II in der Bezirksliga die zweite Meisterschaft in Folge  klar gemacht, sodass man das Match gegen den Tabellenzweiten ruhig angehen konnte.
Da sowohl Conor Grahl und Jan Jeschke nicht mitspielen konnten, ergänzte der Kapitän der U13 I Luca Fery das Team und gemeinsam mit Jean-Luca Schröder und Marek Fritz blieb man auch im letzten Spiel ungeschlagen. Ein ganz toller Erfolg dieser Mannschaft, wenn man bedenkt, dass die beiden letztgenannten Spieler vom Alter her ebenfalls U13 spielen könnten. An dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch von Seiten des Vereins und auch ein Dank an den Trainer Thomas Becker, der die Jungs bei ihrem Erfolg begleitet hat.

Im Doppel spielten:
Schröder/Fery ( 1 )

Im Einzel spielten:
Jean-Luca Schröder ( 3 ), Luca Fery ( 1 ), Marek Fritz ( 2 )

Bezirksklasse Schüler – U13
TTC Oberlinxweiler – TTC Hülzweiler II   3:7
Verdienter Vizemeister der Bezirksklasse!
Am letzten Spieltag konnte unsere  U13 II einen weiteren Sieg einfahren. Im Auswärtsspiel gegen die Mannschaft aus Oberlinxweiler gelang ein 7:3 Sieg.  Die Vizemeisterschaft war vor dem Spiel schon gesichert. So ging man ohne Druck und gelöst an die letzte Aufgabe heran. Die Mannschaft spielte trotzdem konzentriert  und harmonisch und gewann am Ende auch in dieser Höhe verdient. Am Ende der Saison möchte ich nochmal Danke an die Nachwuchskräfte sagen. Der Trainer Dirk Breyer sagte nach dem Spiel: „Es hat Spaß gemacht euch zu betreuen.  Ich freue mich schon auf die nächste Saison mit Euch!“. Der Verein gratuliert zur Vizemeisterschaft und dankt dem Trainer für sein Engagement. Macht weiter so !!!

Im Doppel spielten:
Breyer/Hewel ( 1 ) , Piatek/Prior ( – )

Im Einzel spielten:
Max Philipp Breyer ( 1 ) Niklas Finn Hewel ( 2 ), Dominik Piatek ( 2 ), Cedric Prior ( 1 )

WF

Veröffentlicht unter Spielberichte

Spielbericht vom 13.05.19

Bezirksliga Schüler U 13
TTG Werbeln – TTC Hülzweiler I   5:5
Ungeschlagener Meister der Bezirksliga!

Spannender konnte es nicht laufen. Am letzten Spieltag, fuhren wir mit einem angeschlagenen Jean-Luca Schröder zum Tabellenzweiten nach Werbeln. Der Gastgeber, der bisher nur ein Spiel verloren hatte (im Hinspiel gegen uns) war super motiviert, da er das Spiel hoch gewinnen musste, um uns noch die Meisterschaft wegzuschnappen. Wir hingegen mussten nur drei Spiele von zehn gewinnen. Als beim Stande von 2:2 die parallel stattfindenden Spiele von Viviana Di Liberto und Niklas-Finn Hewel für uns entschieden wurden, war uns die zweite Meisterschaft in Folge nicht mehr zu nehmen und die anfängliche Nervosität legte sich. Die hochmotivierten Gastgeber ließen sich aber nicht hängen. Im Gegenteil, sie wollten uns jetzt wenigstens  als erste Mannschaft in dieser Saison besiegen. So kamen sie zwar auf ein 4:4 heran, hatten aber nicht mit der in Höchstform spielenden Viviana Di Liberto gerechnet, die uns mit 4:5 in Führung brachte und uns somit den Status „ungeschlagen“ sicherte.
Im letzten Spiel kämpfte Niklas darum, dass wir ohne Punktverlust die Saison abschließen, aber im entscheidenden fünften Satz konnte er sich leider nicht durchsetzen und Werbeln erreichte noch das verdiente 5:5 Unentschieden. Nach diesem wirklich spannenden Spiel überreichte der Jugendwart des Saarländischen Tischtennisbundes dem Kapitän Luca Fery die Meisterschaftsurkunde und dem Team die Meister-Medaillen.

Im Doppel spielten:
Fery/Schröder ( 1 ), Di Liberto/Hewel ( – )

Im Einzel spielten:
Jean-Luca Schröder ( – ), Luca Fery ( 1 ), Viviana Di Liberto ( 2 ), Niklas-Finn Hewel ( 1 )

WF

Veröffentlicht unter Spielberichte

Spielberichte vom 11.05.19

Saarlandliga – Schüler U 15
TTV Niederlinxweiler – TTC Hülzweiler I   5:5
Gute Ausgangsposition für das letzte Saisonspiel
Gegen den Meisterschafts-Mitfavoriten Niederlinxweiler hat man bis jetzt die einzigen Punkte dieser Saison durch jeweils zwei Remis verloren. Da der Gegner aber zwei weitere Punkte in den beiden Spielen gegen den Tabellen-Dritten Oberwürzbach ebenfalls durch zwei Unentschieden abgeben musste, reicht unserer Mannschaft am letzten Spieltag nächsten Samstag in eigener Halle ein Unentschieden gegen den Vorletzten, um in der Saarlandliga die Meisterschaft klar zu machen. Es wäre toll, wenn die Jungs beim entscheidenden Spiel zahlreich unterstützt werden.

Im Doppel spielten:
Folz/Aghababa ( – )

Im Einzel spielten :
Philip Folz ( 3 ), Arman Aghababa ( 2 ), Marc Arand ( – )

Bezirksliga A – Schüler U 15
DJK  Roden – TTC Hülzweiler II   3:7
Meisterschaft bereits im Vorletzten Spiel errungen
Mit vier Punkten Vorsprung kann den Jungs der U15 II am letzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten Rimlingen-Bachem II nichts mehr passieren. Die Meisterschaft ist perfekt. Mit viel Kampfgeist und Spielfreude hat man in Roden wieder eine tolle Leistung geboten und wurde verdient vorzeitig Meister in der Bezirksliga.

Im Doppel spielten:
Grahl/Schröder ( 1 ), Jeschke/Fritz  ( 1 )

Im Einzel spielten :
Conor Grahl ( 2 ), Jan Jeschke ( 1 ), Jean-Luca Schröder ( 2 ), Marek Fritz ( – )

Bezirksliga – Schüler U 13
TTC Hülzweiler I – TT Schaumberg Theley   9:1
Letztes Spiel wird die Meisterschaft entscheiden
Gegen den Tabellenletzten hatte unsere U13 I keine Schwierigkeiten und gewann erwartungsgemäß in dieser Höhe auch verdient. Bisher ungeschlagen muss die Mannschaft bereits zwei Tage nach diesem Spieltag am Montag, den 13.05. zum vorgezogenen letzten Saisonspiel beim Tabellenzweiten TTG Werbeln antreten. Hier würden unserer Mannschaft drei gewonnene Spiele von zehn ausreichen, um zum zweiten Mal in Folge die Meisterschaft in der U13-Bezirkliga zu erringen. Das Ergebnis dieses letzten Spiels lag zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses leider noch nicht vor, sodass wir erst in der nächsten Ausgabe berichten können, ob es geklappt hat.

Im Doppel spielten:
Fery/DiLiberto ( 1 )

Im Einzel spielten:
Luca Fery ( 3 ), Viviana Di Liberto ( 3 ), Max Philipp Breyer ( 2 )

Bezirksklasse – Schüler U 13
TTC Hülzweiler II – TTC Hüttigweiler   8:2
Sieg sichert vorzeitig die Vizemeisterschaft 
Auch die Jüngsten unseres Vereins haben eine tolle Saison gespielt und sichern sich bereits am vorletzten Spieltag durch einen verdienten 8:2 Sieg die Vizemeisterschaft in der Bezirksklasse, vier Punkte hinter der bisher ungeschlagenen und somit uneinholbaren DJK Heusweiler. Dieses Mal hat Max Philipp Breyer unsere U13 I unterstützt, sodass die Jungs ohne ihren Kapitän auskommen mussten. Aber alle vier Jungs, die ebenfalls bereits Erfahrungen in der U13 I sammeln konnten haben hervorragend gekämpft und lediglich zwei Spiele jeweils erst im fünften Satz abgegeben.

Im Doppel spielten:
Hewel/Kapplani ( 1 ) , Piatek/Weber ( 1 )

Im Einzel spielten:
Niklas Finn Hewel ( 1 ), Dominik Piatek ( 1 ), Sebastian Kapplani ( 2 ), Simon Weber ( 2 )

Vorschau:
Schüler U 15 I / Saarlandliga
Samstag 18.05. 2019  14:30 Uhr
TTC Hülzweiler I – SG Primstal/Lockweiler
Schüler U 15 II / Bezirksliga A
Samstag 18.05.2019  14:30 Uhr
TTC Hülzweiler II – TTV Rimlingen-Bachem II
Schüler U 13 I / Bezirksliga
Montag 13.05.2019   18:00 Uhr
TTG Werbeln – TTC Hülzweiler I
Schüler U 13 II / Bezirksklasse
Samstag 18.05.2019   14:30 Uhr
TTC Oberlinxweiler – TTC Hülzweiler II

WF

Veröffentlicht unter Spielberichte

Saison 18/19 der Aktiven beendet / 1. Mannschaftssitzung am 09.05.2019

Mittlerweile ist die Aktivensaison 18/19 gut zu Ende gebracht worden. Die Mannschaft des TTC Hülzweiler hat sich hervorragend geschlagen und konnte nach einer Kampfsaison den Klassenerhalt in der Kreisliga Saarlouis feiern.

Aber nach der alten Saison ist bekanntlich vor der neuen Saison. Zur 1. Mannschaftssitzung für die kommende Saison laden wir am Donnerstag den 09.05.2019 ab 19:30 Uhr (Schulturnhalle vor dem Training) ein.

HK

Veröffentlicht unter Neuigkeiten, Termine

Osterferien / Spielberichte vom 13.04.19

Der TTC Hülzweiler wünscht seinen Mitgliedern und Freunden ein frohes Osterfest und erholsame Feiertage.

Während der Ferienwochen über Ostern (17.04. – 28.04.19) ist die Turnhalle geschlossen und es findet kein Training statt. Das Training wird dann wieder zu den gewohnten Zeiten ab Dienstag den 30.04.19 aufgenommen.

……………………………………………..

2. Herren – 4 er Mannschaft Gruppe 1
TTC Hülzweiler 2 – SG Bous-Elm 4   3:7
2. Mannschaft verliert klar
Der Gegner kam mit einer ganz jungen Mannschaft, die sehr stark aufspielte. Nach beiden verlorenen Doppel war schon zu erahnen, wo die Reise hingeht. Thomas Becker konnte sehr glücklich ein Einzel gewinnen. Held des Tages war auf Hülzweiler Seite Niclas Mezzavilla, der alle beiden Einzel gewann. Nach dem Saisonabschlußspiel fand man sich noch im Keglerheim mit den Bous-Elmer Gästen ein und diskutierte die Saison.

Im Doppel spielten:
Kreutzer /Hesse  ( – ), Becker/Mezzavilla ( – )

Im Einzel spielten:
Harald Kreutzer ( – ), Thomas Becker ( 1 ),  Friedel Hesse ( – ),  Niclas Mezzavilla  ( 2 )

Schüler U15 – Saarlandliga Schüler A
TTC Hülzweiler 1  –  TTC Oberwürzbach 1   8:2
Tolle Leistung im Kampf um die Meisterschaft
Das Tor zur Saarlandmeisterschaft der Schüler A ist jetzt ganz weit auf. Der Gegner war in der erwartet starken Aufstellung gekommen. Die beiden Wang Geschwister und Lauer Leo haben gute Spiele gezeigt. Aber unsere Jungs hielten hervorragend dagegen. Lediglich Arman Aghababa und Marc Arand gaben knapp jeweils ein Einzel ab. In dieser Form kann man beruhigt am 11. Mai 2019 zum Gipfeltreffen nach Niederlinxweiler fahren.

Im Doppel spielten:
Folz/Aghababa  ( 1 )

Im Einzel spielten:
Philip Folz  ( 3 ),  Arman Aghababa  ( 2 ), Marc Arand  ( 2 )

Schüler U13 – Bezirksklasse
TTC Hülzweiler II – DJK Heusweiler   3:7
Die Entscheidung ist gefallen
Leider muß ich als Schreiber unseres Vereins diese Überschrift wählen, denn sie beinhaltet alles was sich an diesem Abend in heimischer Halle abgespielt hat. Machte man sich vor dem Spiel noch Hoffnung, die Meisterschaft in der Bezirksklasse der U 13, noch lange offen gestalten zu können, machte uns die DJK Heusweiler ganz einfach einen Strich durch die Rechnung. In keiner Phase des Spiels konnte man den Gegner davon abbringen ihren ärgsten Verfolger um die Meisterschaft abzuschütteln. Die DJK Heusweiler war uns spielerisch an diesem Abend einfach überlegen und der Sieg geht von daher voll in Ordnung. Jetzt gilt es bis zum Saisonende den zweiten Platz zu verteidigen und so die Vizemeisterschaft zu erringen.

Im Doppel spielten:
Aldebs/Weber ( – )

Im Einzel spielten:
Max Philipp Breyer ( 1 ), Niklas-Finn Hewel ( 1 ), Dominik Piatek ( 1 ), Zeid Aldebs ( – )

RZ

Veröffentlicht unter Allgemein, Spielberichte

Spielergebnisse vom 06.04.19

1.Herren – Kreisliga
TTSV Saarlouis-Fraulautern II –TTC Hülzweiler   8:8
Punkteteilung zum Abschluss der Kreisligasaison
Unsere Aktivenmannschaft hat die Saison mit einem sehr positiven Auftritt in Fraulautern abschließen können. In einer umkämpften Partie, in der man im Schlussdoppel leider den kürzeren zog, konnte die Mannschaft mit Geschlossenheit und Kampfgeist überzeugen und ein verdientes Unentschieden einfahren. Überragende Spieler auf Hülzweiler Seite waren einmal mehr J. Meyer und P. Folz die beide sowohl ihr Doppel als auch ihre beiden Einzel sehr überzeugend gewinnen konnten. Insgesamt können beide auf eine sehr starke Saison zurückblicken. Mit vier Siegen und einem Unentschieden konnte unsere Mannschaft in ihrer ersten Kreisligasaison überraschend gut mithalten und auch den ein oder anderen Gegner ärgern. Trotzdem wird die Kreisliga auch in der nächsten Saison eine große Herausforderung für unser Team bleiben. Mit viel Kampf und Teamgeist wird man dort auch zukünftig um die Klasse kämpfen müssen. Am Ende kann die Mannschaft den verdienten Klassenerhalt feiern und auf eine positive Saison zurückblicken.

Im Doppel spielten:
Breyer/Schwinn ( 1 ), Meyer/Folz ( 1 ), Spurk/Knierim ( 1 )

Im Einzel spielten:
Joshua Meyer ( 2 ), Hans-Günter Schwinn ( – ), Dirk Breyer ( – ),
David Spurk ( – ), Andy Knierim ( 1 ), Philip Folz ( 2 )

2. Herren – 4 er Mannschaft Gruppe 1
TTC Berus III – TTC Hülzweiler II   7:3
Erwartete Niederlage beim Tabellenführer und Meister TTC Berus 3
Das verlegte Spiel auf Freitag brachte manche Überraschung für uns. So verloren beide Anfangsdoppel denkbar knapp. In den Einzeln war es spannend. Hier konnte im vorderen Paarkreuz überraschenderweise Harald Kreutzer den sehr starken Gegner Ruffing besiegen. Die restlichen Punkte konnten Oldy Friedel Hesse und Nachwuchstalent Marc Arand beisteuern. Nach dem Spiel konnten wir noch mit den Beruser Tischtennisfreunden einen Erfahrungsaustausch durchführen.

Im Doppel spielten:
Kreutzer/Arand ( – ), Hesse/Becker ( – )

Im Einzel spielten:
Kreutzer Harald ( 1 ), Becker Thomas ( – ), Hesse Friedel ( 1 ), Arand Marc ( 1 )

TTC Hülzweiler II – TTG Fremersdorf-Gerlfangen IV   5:5
Zweite Mannschaft holt Remis
Das verlegte Spiel auf Donnerstag, den 04.04.2019, im Training, brachte keine große Überraschung. Diesmal spielte noch einmal die Oldy-Truppe komplett auf. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, die ein verdientes Remis holte. Lediglich in den Doppeln hat man anfänglich zwei Doppel vergeigt. Ansonsten waren die Einzel sehr ausgeglichen. Fremersdorf hat sehr stark aufgespielt. Zu erwähnen wäre, das Friedel Hesse und Thomas Becker ihre beiden Einzel gewannen.

Im Doppel spielten:
Kreutzer/Becker ( – ), Hesse/Schwickerath ( – )

Im Einzel spielten:
Kreutzer Harald ( 1 ), Becker Thomas ( 2 ), Hesse Friedel ( 2 ), Schwickerath Willi ( – )

Schüler U 15 – Saarlandliga
TTC Hülzweiler I – TTC Altenwald   8:2
Weiter auf Kurs zur Meisterschaft
Heute ließen die Jungs wieder nichts anbrennen. Man war hochmotiviert gegen den Gegner TTC Altenwald, da wir wussten, das Altenwald sehr stark ist. Der Gegner hatte sein Anfangsdoppel umgestellt. Dies brachte Ihnen allerdings sehr wenig, denn Folz/Aghababa gewannen das Doppel souverän. Auch in den Einzeln zeigte sich wieder die mannschaftliche Geschlossenheit, mit noch einigen Schwächen. Lediglich Arman Aghababa und Marc Arand gaben ein Einzel gegen den starken Gegner ab. Jetzt muss man noch nächsten Samstag die Hürde Oberwürzbach, eine ebenfalls sehr starke Mannschaft, nehmen. Wir würden uns wieder über zahlreiche Zuschauer zur Unterstützung unserer jungen Mannschaft freuen.

Im Doppel spielten:
Folz/Aghababa ( 1 )

Im Einzel spielten :
Philip Folz ( 3 ), Arman Aghababa ( 2 ), Marc Arand ( 2 )

Schüler U 15 – Bezirksliga A
TTC Hülzweiler II – Fremersdorf-Gerlfangen II   9:1

Im Doppel spielten:
Grahl/Schröder ( – ), Jeschke/Fritz ( 1 )

Im Einzel spielten :
Conor Grahl ( 2 ), Jan Jeschke ( 2 ), Jean-Luca Schröder ( 2 ), Marek Fritz ( 2 )

TTC Hülzweiler II – TTV Rimlingen-Bachem I   10:0
Keine Chance für den Gast
Musste man in der Vorrunde in auswärtiger Halle sich noch ein Unentschieden erkämpfen, ließ man am heutigen Spieltag keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Tischtennistisch gehen wollte. Sollte beim Gegner auch nur ein Gedanke aufgekommen sein, man könnte das Vorrundenergebnis wiederholen, wurde er enttäuscht. Zu dominant war unser U15 Nachwuchs in dieser Begegnung und so ging dieser hohe Sieg auch voll in Ordnung.

Im Doppel spielten:
Grahl/Schröder ( 1 )

Im Einzel spielten :
Conor Grahl ( 3 ), Jan Jeschke ( 3 ), Jean-Luca Schröder ( 3 )

Schüler U 13 – Bezirksklasse
TTC Limbach – TTC Hülzweiler I   0:10
Auch im Rückspiel war Limbach ohne Chance
Gegen eine junge und sehr unerfahrene Mannschaft des TTC Limbach waren unsere Spieler haushoch überlegen und wurden nie richtig gefordert. Unsere Mannschaft bewies an diesem vorgezogenen Spieltag aber echte Größe in Bezug auf Fairness. Die Kids haben beim Warmspielen schon gemerkt, dass Limbach technisch noch auf einem sehr niedrigen Niveau spielt und so haben sie danach bei jedem Match ihre Spielweise dem Gegner entsprechend angepasst. Es wurde kein einziger Schmetterball gespielt und man hat an diesem Spieltag gänzlich auf die Topspins verzichtet. Von daher ein großes Lob für diese faire Geste an Viviana, Dominik, Simon und Luca. Und obwohl sie mit stark gedrosselter Leistung gespielt haben, gab keiner von ihnen einen Satz ab. So gewann man ohne Anstrengung mit 10:0 (30:0 in Sätzen) gegen richtig motivierte Nachwuchsspieler, die trotz dieses großen Leistungsunterschiedes nie den Kopf hängen ließen.

Im Doppel spielten:
Fery/DiLiberto ( 1 )

Im Einzel spielten:
Luca Fery ( 3 ), Viviana DiLiberto ( 2 ), Dominik Piatek ( 2 ), Simon Weber ( 2 )

Vorschau:
2. Herrenmannschaft / 4 er Mannschaften
Samstag 13.04.2019   18:30 Uhr
TTC Hülzweiler II – SG Bous-Elm IV
Schüler U 15 I / Saarlandliga
Samstag 13.04. 2019  14:30 Uhr
TTC Hülzweiler I – TTC Oberwürzbach
Schüler U 15 II / Bezirksliga A
Samstag 13.04.2019  14:30 Uhr
TTC Hülzweiler II – JC Wadrill
Schüler U 13 I / Bezirksliga
Samstag 13.04.2019   14:30 Uhr
TTC Dörsdorf – TTC Hülzweiler I
Schüler U 13 II / Bezirksklasse
Samstag 13.04.2019   14:30 Uhr
TTC Wemmetsweiler – TTC Hülzweiler II

RZ

Veröffentlicht unter Allgemein

Spielberichte vom 30.03.19

1.Herren – Kreisliga
TTC Hülzweiler – TTC Weiskirchen-Steinberg   3:9
Tabellenzweiter leider zu stark
Gegen den Tabellenzweiten Weiskirchen-Steinberg wehrte man sich nach Kräften, konnte aber die Niederlage leider nicht verhindern. Dabei begann es noch sehr gut für uns. Hans-Günter Schwinn und Dirk Breyer konnten ebenso ihr Doppel gewinnen wie auch die anschließende Kombination mit Philip Folz und Andy Knierim. Dann hatte aber die Mannschaft ihr Pulver so gut wie verschossen. Einzig Philip Folz, der sich seit Wochen in einer hervorragenden Form befindet, konnte in den anschließenden Einzelspielen noch einmal punkten. Nun gilt es sich noch einmal konzentriert vorzubereiten, damit man das letzte Spiel dieser Saison gegen Saarlouis-Fraulautern II offen gestalten kann und vielleicht mit einem Sieg die erste Saison in der Kreisliga abschließt.

Im Doppel spielten:
Kreutzer/Mezzavilla ( – ), Schwinn/Breyer ( 1 ), Folz/Knierim ( 1 )

Im Einzel spielten:
Hans-Günter Schwinn ( – ), Dirk Breyer ( – ), Andy Knierim ( – ),
Philip Folz ( 1 ), Harald Kreutzer ( – ),  Niclas Mezzavilla ( – )

Saarlandliga – Schüler U15
TTG Fremersdorf-Gerlfangen 1 – TTC Hülzweiler   1:9
Wieder klarer Sieg gegen Fremersdorf
Das spannende Rennen um die Meisterschaft geht weiter. Man spielte jetzt zum dritten Mal innerhalb zwei Wochen gegen Fremersdorf. Somit war der Gegner ja bekannt. Schon im Doppel sah man, daß unsere Jungs mehr kämpfen mussten, als in der letzten Begegnung. Auch in den Einzeln war es nicht so ganz eindeutig, außer Philip Folz , unser Ausnahmespieler. Marc Arand verlor in einem spannenden Spiel knapp und musste seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Er war aber auch noch etwas Grippe geschwächt. Nächsten Samstag gibt es schon eine kleine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft, zu Hause gegen Altenwald. Über viele Zuschauer würden sich unsere Jungs sehr freuen. Beginn um 14:30 Uhr in der Schulturnhalle der Laurentiusschule.

Im Doppel spielten:
Folz/Aghababa ( 1 )

Im Einzel spielten:
Philip Folz ( 3 ), Arman Aghababa ( 3 ), Marc Arand ( 2 )

Bezirksliga – Schüler U13 I
TTC Hülzweiler I – SV Remmesweiler   9:1
Sehr guter Start in die Rückrunde
Nachdem unsere U13 I vor zwei Wochen im letzten Spiel der Hinrunde gegen SV Remmesweiler souverän mit 8:2 gewann, trat man am vergangenen Wochenende gegen den gleichen Gegner in leicht veränderter Aufstellung zum Rückrundenauftakt an. So wurden die beiden U13 I Stammspieler Viviana Di Liberto und Luca Fery das erste mal durch Zeid Aldebs und den hervorragend aufgelegten Simon Weber aus der U13 II unterstützt. Simon ist an diesem Spieltag besonders hervorzuheben, da er den Betreuer mit seinen gelungenen Vorhand-Topspins total überrascht hat. Hierfür und für seinen Kampfgeist bekam er sogar von der gegnerischen Trainerin ein Lob ausgesprochen.
Durch eine tolle Mannschaftsleistung besiegte man den Gegner mit 9:1 und bleibt weiterhin ungeschlagen Tabellenführer.

Im Doppel spielten:
Fery/DiLiberto ( 1 )

Im Einzel spielten:
Luca Fery ( 3 ), Viviana DiLiberto ( 2 ), Zeid Aldebs ( 2 ) , Simon Weber ( 1 )

Vorschau:
1. Herrenmannschaft / Kreisliga
Samstag 06.04.2019 18:30 Uhr
TTSV Saarlouis-Fraulautern II – TTC Hülzweiler I
2. Herrenmannschaft / 4 er Mannschaften
Samstag 06.04.2019 18:30 Uhr
TTC Berus III – TTC Hülzweiler II
Schüler U 15 I / Saarlandliga
Samstag 06.04. 2019 14:30 Uhr
TTC Hülzweiler I – TTC Altenwald
Schüler U 15 II / Bezirksliga A
Samstag 06.04.2019 14:30 Uhr
TTC Hülzweiler II – TTV Rimlingen-Bachem
Schüler U 13 I / Bezirksliga
Samstag 06.04.2019 14:30 Uhr
TTC Limbach – TTC Hülzweiler I
Schüler U 13 II / Bezirksklasse
Samstag 13.04.2019 14:30 Uhr
TTC Wemmetsweiler – TTC Hülzweiler II

RZ

Veröffentlicht unter Allgemein